Advertising

caina bigo live


Hallo, ich bin ein Mädchen, das in einem Stadtteil von Bahcelievler in Istanbul lebt. Ich bin
1,67 groß mit einer schönen Brünetten. Meine Augen sind sehr schön. Wir waren eine Familie mit meinem Bruder, meiner Mutter und
Vater. vor 2 Jahren, als ich zum Ende der High School ging, war mein Bruder
er arbeitete auch in einem Juweliergeschäft, weil er die Universität nicht abschließen konnte
. Es war das Jahr, in dem ich mich auf die Universität vorbereitete und ich würde definitiv
gewinne als Lehrer. Obwohl ich mich zu Hause wohler fühlte, konnte ich mich immer noch nicht anziehen
leicht draußen. Ich konnte auch in kurzen Hosen herumlaufen.
Ich habe einen dünnen weißen Pyjama gekauft. Mein Bruder hat immer gesagt, was gut zu dir passt.

Papa, schau, der Pyjama meines Bruders sieht dünn aus, sagte er, sehr sexy. Ich war
ich schäme mich sehr für meinen Vater. Mein Vater war anfangs so verlegen. Dann sagte meine Tochter, geh und
trage die richtigen Sachen. Es war mir sehr peinlich. Dann, eines Abends, als meine Eltern zu Hause waren, mein Bruder
fing an, mit einem Witz zu ringen. Weil ich schwach war, habe ich
stand wie ein Hund. mein Bruder schaute hinter mich und ging wie ein Teoppo hin und her . Ich war
bewusst, dass er die Dinge durcheinander brachte. Ich spürte auch Härte hinter mir. Mein Bruder sagte
schau dir meinen Vater an, wie Papa rollte. Mein Vater war
ich habe zuerst über uns gelacht und versucht, es loszuwerden. Meine Mutter kümmerte sich nicht einmal darum
.
Mein Bruder erwischte mich eines Tages im Lagerhaus der Wohnung . Er sagte, komm und sieh. Wieder Idiot
Ich dachte, er würde etwas Dummes tun, aber plötzlich packte er meine Brust und klammerte sich an meine
Mund. Er küsste nicht, er schmollte wahnsinnig. Er flippte aus. I
war angewidert von ihm. Er küsste meine Brüste. Dann löste er seine
taille und sagte, nimm es zu seinem Mund. Ich sagte, ich würde nicht schreien. Dann hat er
sagte laut schreien. die Attitüde glitt mir tief in den Hals. Dann, bevor ich ejakulierte, drehte er mich kopfüber gegen die Wand und zog meine Jogginghose bis zu den Knien aus. Er zog langsam mein Gewicht ab und beugte meine Taille. Er sagte seine Beine .

Er fing an, zwischen meinen Beinen zu streicheln. Dann habe ich
fühlte, wie etwas Heißes wie ein Stein in mich eindrang. Es tat sehr weh. Dann hat es mein Bruder hart gedrückt. Ich hatte das Gefühl, das zu realisieren
etwas tat sehr weh. Er umarmte mich fest von meinem
taille und fing an, das Tempo wie beim Wrestling zu halten. Dinge kamen in und aus mir heraus. Mein
die Bauchmuskeln wurden gestrafft und gelockert. Und obwohl er zurück war, war ich aufgeregt.
Dann küsste mein Bruder meinen Nacken und beschleunigte das Tempo. Und ich spürte etwas Warmes in mir und meinem Bruder
seufzte tief. Ich konnte mich überhaupt nicht bewegen.
Gerade dann der Sohn meines 13-jährigen Nachbarn, der 2 Stockwerke über uns saß
, kam zu dem Schrei, den ich machte und sah uns so. Mein Bruder sagte ach. .Ich war am Boden zerstört
Wie dem auch sei. Dann packten wir zusammen und gingen nach Hause. Mein Bruder kam nicht nach Hause.
Was passiert ist, wurde berichtet. Wir waren eine in Ungnade gefallene Familie. Ich konnte nicht einmal ausgehen, um Brot im Supermarkt zu kaufen. Mein Vater hat nicht einmal
nimm meinen Bruder nach Hause. Meine Mutter weinte die ganze Zeit. Ich konnte nicht hinschauen
das Gesicht meiner Mutter oder meines Vaters . Als ich schwanger wurde, haben wir es sofort entfernen lassen. Mein Vater
gesammelte Boc Morc-Sachen und wir sind genau ausgezogen 6 Monate später
. Wir wussten nicht einmal davon. Meine Mutter behandelte mich sehr schlecht . Weil sie sagte, dass ich der
grund, warum ich
verließ das Haus. Da ich dachte, dass ich auch eine Last sei, verließ ich das Haus und rannte davon. Mein
väter merkten, dass ich früh nach Hause kam und sie riefen mich mit meinen 2 an
onkel mit dem Auto. Sie fanden mich an der Haltestelle in Aksaray. Als sie sagten, wohin gehst du, Ich ging für eine
Reiten . Ich sagte, ich bin raus, aber sie haben mir nicht geglaubt, du bist gerannt, richtig?
Sagten sie.Sie brachten mich nach Hause und sagten meiner Mutter, du sollst zum Nachbarn gehen.2 Onkel mein Vater und
Ich betrat das Haus und niemand redete.Ich ging hinein und setzte mich und der erste meines Vaters
wort war eine Schlampe…dann fingen alle an, mich zu schlagen.Sie waren
schlug mich so sehr, dass ich dachte, ich würde es loswerden, selbst wenn ich sterben würde
. alle waren zerrissen. Meine Brüste waren freigelegt, meine Brust war
mein Gewicht zu zeigen war abgestreift. Mein Onkel sagte zu meinem Vater, dass er einmal gegessen habe, er könne
hör nicht auf zu essen. Er ging, um danach zu suchen . Dann verging es. Dann will ich meinen Sohn zu meinen Eltern, ich habe ihn wegen dieser Schlampe aus dem Haus geworfen.

Er sagte, mein Sohn. Als mein Vater ihm sagte, er solle kommen, riefen sie meinen Bruder an. Mein Bruder kam nach 10 Monaten zum ersten Mal nach Hause
. Er entschuldigte sich bei meinem Vater und meinem
Mutter. Er hat mich nie gebeten, mit mir zu reden. .niemand kauft es. Er sagte, sobald er es probiert habe, würde er nicht untätig bleiben. Er sagte zum Röhrenladen, dass alle zum Lebensmittelgeschäft rennen werden. Ich war schockiert. Mein Bruder sagte: “Das schöne Mädchen muss füttern.” Ich habe einmal gesagt, du hast mir schon den Kopf verbrannt, aber ich habe meinen Vater angesehen. Mein Vater sagte, halt die Klappe, Mädchen, sei still.

Er zog sich zurück. Ich habe gebettelt. Aber er hörte nicht zu. Er hat auch mein Höschen ausgezogen. Er rieb sich seinen dicken Bauch
und ein großes Organ gegen mich. Ich weinte mit leiser Stimme. Er
küsste und leckte mich überall und gebissen. Er sagte, wie süß du bist. Und er hat sein Organ in mein Organ eingeführt. Ich war unter dem meines Vaters zerquetscht
riesiger Körper. Oh Schatz Oh
schatz, er hat sich in mich entleert. Er sagte, ich kann dich anderen füttern. Er
lag einfach neben mir und stand dann auf und ging. Ich habe viel geweint in dieser Nacht. Dann war mein Bruder
missbrauchen. Mein Vater kam oft nachts in mein Zimmer, ohne dass mein Bruder und meine Mutter es wussten. I
hatte ein Kind 2 mal von meinem Vater abgebrochen. Ich sagte, ich will sterben, aber er kann nicht sterben
Wahnsinnig. Jedenfalls habe ich meinen Verstand geleert. Obwohl ich das Haus nicht verlassen kann, bin ich froh, dass es Internet gibt. Habe eine
schönen Tag allerseits.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
4 months ago 55  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In