Advertising

lesbianssexmoviesonlin group porno


Ich bin nach 4 Jahren aus dem Ausland zum ersten Mal in meine Heimatstadt zurückgekehrt. Ich kam zurück, weil es die Hochzeit des ältesten Sohnes meines Onkels war, sonst gab es keinen Plan zurückzukehren. Eigentlich mag ich meinen Onkel nicht sehr. Wir haben uns vor fast 10 Jahren zum letzten Mal getroffen, aber der Sohn meines Onkels, der heiraten wird, war der richtige für mich. Ich habe ihn sehr geliebt, wir haben die ganze Zeit im Ausland mit ihm gesprochen, am Computer, am Telefon, und als er mich anrief, konnte ich nicht anders, als zu versagen. Zuerst bin ich mit dem Flugzeug in Izmir gelandet und mein Vater hat mich aus der Garage geholt. Ich hatte ihn schon lange nicht mehr gesehen. Derjenige, der außer Sichtweite war, war auch aus dem Herzen. Als ich es plötzlich vor mir sah, waren meine Hände und Füße völlig leer. Obwohl ich mich bemühte, nicht zu weinen, fielen mir ein paar Tropfen Tränen aus den Augen.

Mein Vater hingegen war professioneller. Egal wie emotional er war, er hielt die Tränen zurück. Er zuckte scherzhaft mit den Schultern und sagte: “Im Ausland ist gut für dich. Du bist wie ein Löwe geworden.” Sagte er. Sagte er. In diesem Moment erkannte ich ihn, unseren Lebensmittelgeschäft-Onkel Irfan. Er hat sich sehr verändert, seit ich ihn gesehen habe. Seine Haare waren in 4 Jahren offiziell grau geworden. Nach einem kleinen Plausch ging ich nach Hause. Nachdem ich ein Treffen mit meiner Mutter hatte, aß ich zu Abend und zog mich in mein Zimmer zurück. Ich habe mein Zimmer vermisst, ich habe wirklich einige Zeit in meinem Zimmer verbracht.

Wir setzten uns zum Abendessen. Es gab ein nettes Gespräch am Tisch. Mein Vater sagte: “Sohn, geh früh ins Bett. Morgen um 6 Uhr fahren wir zum Flughafen. Von dort aus fahren wir nach Erzurum. Wow, du hast deinen Onkel nicht oft gesehen, warum bist du zur Hochzeit gekommen, ohne uns eingeladen zu haben?” Er sagte: “Ich sehe meinen Onkel immer noch nicht, aber mein Cousin ist für mich anders. Ich habe immer mit ihm im Ausland gesprochen. Ich konnte ihm nicht wehtun, als ich ihn einlud.” Sagte ich. Die Mahlzeiten wurden gegessen, mein Vater fing an, seinen Rakı zu trinken.

Ich duschte, um mich anzuziehen, duschte mit kaltem Wasser und zog mich an, dann verließen wir das Haus. Nach Abschluss der Flugprozeduren blieben noch etwa 20 Minuten zum Abheben. Wir gingen zu den Toren, als es soweit war, und nahmen Platz. Ich habe ein bisschen mehr im Flugzeug geschlafen. Meine Mutter weckte mich in der Nähe der Landung. Wir sind in Erzurum gelandet. Schließlich nahmen wir ein Taxi und fuhren zum Haus meines Onkels. Sie lebten in einem kleinen Dorf. Meine Väter waren damals aus Erzurum ausgewandert. Meine Onkel pflügten weiterhin das Land, das mein Großvater hinterlassen hatte, also kamen sie nicht dorthin. Als wir bei meinem Onkel ankamen, waren die Grüße vorbei und ich zog mich mit meinem Cousin in sein Zimmer zurück. Meine Tante war nicht da. aus irgendeinem Grund zu Hause und wir unterhielten uns mit meinem Cousin.

Mein Cousin sagte immer zu mir: “Danke, du hast deinen Job gekündigt und bist den ganzen Weg aus Amerika gekommen.” Er sagte: “Es ist egal, unser Cousin heiratet einmal und wenn wir nicht zu ihm kommen, was habe ich daraus verstanden.” Sagte ich. Gegen 15.30 Uhr klopfte es an der Tür. Nach einer Weile öffnete eines der Kinder die Tür. Eine Frauenstimme sagte: “Ist dein Onkel hier?” Mein Cousin sagte: “Meine Mütter sind auch gekommen.” Wir verließen das Zimmer und trafen meine Tante auf dem Flur. Meine Tante sagte plötzlich: “Mein Löwe.” sagte sie und umarmte meinen Hals. Ich wurde ein wenig erregt, als ihre Brüste gegen mich drückten. Meine Tante hat sich immer noch nicht verändert, sie hat nicht zugenommen. Es hatte genau die richtige Größe und Form. Es war etwas fischig, aber nicht fett.

Als ich meine Tante sah, war wieder eine Bewegung in mir. Ich konnte ihre Tochter nicht erkennen, als ich sie hinter ihr sah. Sie war klein, als ich sie das letzte Mal sah, aber jetzt war sie ein 19-jähriges Mädchen. Ihr Name war Dilan. Sie war aufrecht in der Höhe und ein wenig klein in den Hüften, aber voll. Ich lächelte und sagte: “Es gibt noch mehr, Tante.” Sagte ich. Er lachte und sagte: “Was noch? Du bist fast 30 Jahre alt.” Sagte er. Und ich sagte: “Wir werden sehen, wir sind noch jung.” Sagte ich. sagte er und lachte und tätschelte mir die Schulter.

Ich war überrascht von Tante’s Unterbauchwitz. Obwohl wir nur zu zweit im Zimmer waren, dachte ich, vielleicht hat sie es getan, weil wir alleine waren. Nachdem meine Tante gelacht hatte: “Ich werde mir das Essen ansehen.” Sagte sie und stand auf. Sie ging in die Küche und zappelte mit den Hüften. In Dilan trug meine Tante normalerweise ein Kopftuch, aber obwohl wir im Haus waren, trugen sie bequeme Kleidung ohne Kopftuch. Wir aßen und tranken 2 Tage und kamen schließlich zum Hochzeitsabend. Meine Tante trug ein enges lila Kleid. sie trug lange Ärmel und einen Rock, der bis zu den Knöcheln reichte. Aber es war eng und die Spalte ihrer Hüften war deutlich sichtbar. Während ich Spaß an der Hochzeit hatte, schnitt ich die erstaunlichen Hüften meiner Tante.

Meine Tante sagte einmal: “Komm mit, Mert.” Wir gingen ins Haus und sagten: “Hilf mir mit den Kuchen.” Sie verhedderte sich, als sie die Tabletts auf dem Boden aufhob, und das blieb lange so. Mein Schwanz stand wieder auf, aber ich versuchte, ihn nicht anzusehen und sagte, es sei meine Tante. Aber ich habe selbst in Amerika noch nie eine Frau mit so schönen Hüften gesehen. Außerdem war meine Tante ungefähr 50 Jahre alt. Ich habe versucht, es leicht zum Sex zu bringen. Zuerst hatten wir normale Gespräche. “Tante, du hast 6 Kinder zur Welt gebracht, aber dein Körper ist immer noch großartig. Wie halten Sie Ihre Form?” Sagte ich.

Wenn es falsch wäre, würde ich es ablehnen, indem ich sage, dass ich gefragt habe, weil ich neugierig war, aber wenn er antwortete, würde ich weitermachen. Meine Tante lächelte und sagte: “Wir haben natürlich unsere eigenen Geheimnisse.” Sagte er. Gerade als wir das Gespräch vorantreiben wollten, kamen die Kinder herein und das Gespräch brach zusammen. In dieser Nacht endete die Hochzeit gegen 1 Uhr, und als ich mein Zimmer betrat, zog ich mich sofort aus und warf mich auf das Bett.

Aber ich konnte nicht schlafen. Mein Schwanz war umgedreht und ließ mich nicht schlafen. Es erinnerte mich die ganze Zeit an sich selbst. Als es kurz vor 2 Uhr war, als das Liebesspiel meines Cousins und seiner Frau neben mir ertönte, war ich völlig ausgeflippt. Ich bin aufgestanden, um auf die Toilette zu gehen, um auf die Toilette zu gehen. Ich fand es vor der Tür meines Cousins sitzen. Ich ging zu ihr und flüsterte: “Was machst du hier, Tante, um diese Stunde?” Sagte ich. Meine Tante sagte: “Ich höre deiner Cousine zu.” Er sagte: “Warum?” Sagte ich. sagte er und lachte. Also sagte ich: “Warte nicht zu lange hier. Vielleicht hat mein Onkel Bedürfnisse.” Ich sagte lachend: “Oh! Ah! Dein Onkel hat sich von diesem Job zurückgezogen.” Sagte er.

Ich würde niemals solche Worte von meiner Tante erwarten, die einen Turban trägt. sagte er und zeigte meinen Schwanz mit seinen Augen. Es war sichtbar wie ein Kürbis unter meiner Jogginghose. Sagte ich. angeblich.

Wir betraten mein Zimmer und meine Tante schloss die Tür ab und küsste meine Lippen. Ich hätte nie gedacht, dass meine Tante so mutig sein würde. Ich streichelte, drückte und schlug ihre Wangen in vollen Zügen. Als meine Tante mit dem Küssen fertig war, zog sie mein Unterhemd aus und warf es beiseite und saugte leicht an meinen Brustwarzen. Dann stand sie auf, hob mich an die Wand und zog meine Jogginghose mit meiner Boxer aus. Sagte er und fing an zu saugen. Meine Tante lutschte buchstäblich meinen Schwanz wie ein Pornostar.

Er lutschte so gut, dass ich mich kaum halten konnte, nicht zu ejakulieren. Als meine Tante anfing, meine Eier mit ihren Händen zu streicheln, konnte ich nicht anders und ejakulierte in ihrem Mund.

Nachdem sie sie geschöpft und geschluckt hatte, lächelte sie und kuschelte sich wieder an meinen Schwanz. Sie saugte sehr kurze Zeit und stand dann auf. Sie drehte sich um und sagte: “Leg meinen Reißverschluss runter.” Sagte er. Ich habe angefangen.

Meine Tante drückte mich gegen ihre Brüste. Ich saugte an diesen weichen weißen Brüsten, obwohl ich kurz davor war zu ersticken. Meine Tante sagte: “Oohhhh.” Er sagte, ich werde noch geiler. Später konnte ich meine Tante nicht mehr ausstehen und packte sie plötzlich an den Beinen und nahm sie in meinen Schoß, lehnte mich an die Wand und fing wieder an, an ihren Brüsten zu lutschen. Meine Tante lachte und sagte: “Komm schon, Trainer.” Als ich ihre Brüste losließ, rannte meine Tante sofort zum Bett. Auf dem Rücken liegend: “Zieh mein Höschen aus, Löwe. Komm schon, leck die Fotze deiner Tante.” angeblich. Als ich ihr Höschen auszog, lag ihre Muschi vor mir wie eine Sahne. Sie hatte nicht einmal eine Feder an sich und ich fing an zu saugen. Meine Tante sagte in diesem Moment“ “Uhhh! Ahhh!” er stöhnte. Als meine Tante stöhnte, fing ich an, schneller zu lecken.

Während meine Tante gerade dabei war, ihren Turban zu lösen: “Hör auf, mach ihn nicht los, Tante.” Sagte ich. Er schaute wütend und sagte: “Nenn mich nicht Tante.” Er schlug mich und sagte: “Mach es nicht los, meine Liebe.” Sagte ich. Er lachte und sagte: “Okay, Liebes.” angeblich. Ich habe 10 Minuten lang die Fotze meiner Tante geleckt und meine Tante hatte gerade einen Orgasmus. Aber es leerte sich so sehr, dass das Bettlaken zu Wasser wurde. Mein Bett und mein Gesicht wurden mit dem Lustwasser gewaschen, das aus der Muschi meiner Tante floss. Wie es verstanden wird, hatte meine Tante lange Zeit nicht ejakuliert. “Ohh!” Er sagte und sagte: “Komm schon, mein Löwe, fick deine Frau. Zerschlagen.” angeblich. Die Venen meines Schwanzes waren gut definiert und es sah so aus, als würde er explodieren. Ich musste mich sofort entspannen und steckte plötzlich meinen Schwanz in die Muschi meiner Tante. Meine Tante “Ahhh!” Ich bedeckte seinen Mund mit meiner Hand, als er schrie. Meine Tante machte einerseits verschiedene Geräusche, aber ihre Augen waren voller Freude.

Nach einer Weile öffnete ich meinen Mund. Während meine Tante stöhnte, stieg ich sehr schnell in ihre Fotze. Ich habe dieses Vergnügen von der schönsten Frau Amerikas nicht bekommen. Ich hatte den verborgenen Schatz in meiner Tante gefunden. Als ich meine Tante fickte. Sagte ich. Meine Tante war sehr erfreut und sagte: “Verpiss dich, fick die Mutter deiner Cousine.” sagte sie. Jetzt nahmen unsere beleidigenden Reden zu und nach 15 Minuten ejakulierte ich wie eine Pisse für meine Tante. Früher habe ich 1,5 Tassen Tee mit dem Nachwuchs meiner Tante gefüllt. sagten wir. Wir waren beide sehr glücklich, aber es war nicht genug. Ich lag neben meiner Tante und sagte: “Es gibt eine Welt, meine Liebe, ich bin so erleichtert.” Sagte ich.

Meine Tante war “Hervorragend.” Er hat einfach gesagt. Ein kleines Stöhngeräusch kam von der Seite, als wir beide keuchten. Mein Cousin wurde geleert. Meine Tante lachte und sagte: “Unsere ist auch geleert.” angeblich. Nachdem ich gelacht hatte, stieg ich wieder auf meine Tante und sagte: “Kann ich deinen Arsch ficken, meine Liebe?” Sagte ich.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
3 months ago 52  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In