Advertising

porngirls tiktok porno


Das war vor 10 Jahren. Ich bin von meiner Frau geschieden, ich bin verwitwet. Ich wurde nach Ankara geschickt. Der Vater meines Ex-Mannes (mein Ex-Schwiegervater) lebte ebenfalls in Ankara. Er rief mich von Zeit zu Zeit an meinem Arbeitsplatz an und fragte, wie es mir gehe, wir konnten nicht viel reden, aber ich mochte ihn. Er hatte eine gesellige, väterliche und sehr charismatische Persönlichkeit. Es war, als hätte er überhaupt nichts mit meinem geschiedenen Sohn zu tun. Mein Schwiegervater lebte auch alleine, meine Schwiegermutter war vor langer Zeit gestorben. Er lud mich in ein Luxushotel in Ankara ein, um an einem Wochenende zu Abend zu essen und Musik zu hören. Zu dieser Zeit hatte ich mich gerade von meinem Freund getrennt und war depressiv. Wir haben uns abends mit meinem Schwiegervater im Hotel getroffen und gesagt, dass ich sowohl trösten als auch vergessen kann. Seit ich seinen Sohn geheiratet habe, wusste ich auch, dass mein Schwiegervater mich mochte. Aber, Gott, mein Schwiegervater ging nie zu weit und tat alles, was als unhöflich angesehen werden konnte. Sobald wir uns trafen, raubte mich mein Schwiegervater fast mit seinen Augen aus. Es waren nur ein paar Sekunden, aber ich habe diesen Blitz sofort gefangen. Und schlimmer noch, derselbe Blitz traf mich und ich wurde getroffen. Lange Zeit, ist es Männlichkeit oder was, ich wurde sofort nass. Wie gesagt, das Charisma meines Schwiegervaters ist nicht zu unterschätzen. Es hat einen großen Charme, Reiz. Ich konnte mir nicht helfen, Wasser lief buchstäblich aus meiner Muschi. Sobald wir uns an unseren Tisch gesetzt hatten, eilte ich sofort zum Waschbecken. Du wirst es nicht glauben, aber ich hatte einen tollen Orgasmus beim Spielen mit meinem Hintern auf der Toilette. Zum Glück waren keine Leute da, ich konnte bequem meine Arbeit erledigen, mein Make-up auffrischen oder so, und an den Tisch kommen und mich auf den Tisch setzen. Ich war so erleichtert. Mein Schwiegervater erzählte mir, dass ich unglaublich schön geworden bin, seit ich es gesehen habe, was das Geheimnis davon ist, wie ich diese Schönheit und Zartheit bewahrt habe usw. Er hat Komplimente gemacht, die mir wirklich gefallen haben. Wir begannen das Gespräch damit, dass ich ihn als energisch und energisch ansehe, und ich wunderte mich über das Geheimnis davon. Eine leichte Mahlzeit und Tanzmusik begannen. Wir nahmen ein paar Schlucke von unseren Aperitifgetränken. Mein Schwiegervater sagte: “Komm Schatz, lass uns dieser süßen Musik gerecht werden, lass uns auch etwas Stress abbauen.” Sagte er, nahm meinen Arm und brachte mich zum Tanzen. Sehr schöne langsame Musik spielte. Durch die Wirkung der Musik wurde mir plötzlich klar, dass ich meinen Kopf auf die Schulter meines Schwiegervaters legte, dass ich mich in seinen Armen gelassen hatte, interessanterweise wurde ich wieder in seinen Nacken gekuschelt. Die Wange und die Lippen meines Schwiegervaters waren auch an meinem Nacken, an meiner Schulter, ich konnte die Wärme und den Nebel seines Atems spüren. Wieder war ich enorm erregt. Als ob ich nicht gerade masturbiert hätte. Mein Schwiegervater sagte: “Meine Liebe, du bist so schön, du bist wunderbar! “Als er das sagte, kamen unsere Lippen zu einer Einheit zusammen. Ich küsste meinen Schwiegervater, als wir herumschwingen. Niemand hatte mit uns zu tun. Mein Schwiegervater sagte: “Mein Lieber, komm, lass uns an unserem Tisch sitzen und ein oder zwei Bissen essen, bevor wir in einen Unfall geraten. Ich sollte dich überraschen, aber ich kann es nicht länger aushalten, und unser Zimmer ist fertig, hier oben.” angeblich. Aus meinem Mund: “Du bist großartig, du bist der perfekte Papa!” seine Worte ergossen sich. Schäme dich nicht oder habe keine Angst, jetzt wollte ich offiziell so schnell wie möglich unter meinem Schwiegervater schlafen, ja, gefickt werden, ficken. Meine Muschi war nicht durchnässt. Ich konnte meinen Geruch riechen. “Riechst du mich auch, Daddy?” Fragte ich. Mein Schwiegervater sagte: “Wie! Lass den Tisch so wie er ist, Schatz, komm schon, wir gehen in unser Zimmer!” angeblich. Wir fingen an, uns im Aufzug auszuziehen. Ich weiß nicht, wie wir die Tür geöffnet haben, wie wir plötzlich im Bett lagen. Als ich knurrend und keuchend wie Hunde zu mir selbst komme, ich unten, mein Schwiegervater oben, meine Beine fest um seine Taille geschlungen, sein Schwanz in meiner Muschi, fickten wir mit sehr schnellen Gezeiten ohne zu sprechen. Mein Schwiegervater pumpte großartig. Die Geräusche von ‘Slap Slap’ hallten im Raum wider. Meine Muschi ging von Lust zu Lust. Als sein Schwanz gegen den Boden lehnte, bildeten sich Krämpfe in meinem ganzen Körper, jede meiner Zellen schien an einer separaten Schnur zu klingeln, und ich erlebte Zittern. Meine Stimme war abgeschnitten. Plötzlich war ich gelähmt, ich dachte, ich würde sterben, ich flog, ich begann zu fließen wie ein Wasserfall. Gleichzeitig fing mein Schwiegervater an, meine heiße Muschi mit seinen warmen, warmen Mösen zu wässern. Es war unglaublich schön, eine große Freude. Ich hatte noch nie so viel Vergnügen mit jemandem erlebt, hatte noch nie so viel Sex. Der Schwanz meines Schwiegervaters war in mir, ich stieg auf ihn und schob langsam seinen Schwanz auf meine Fotze, während wir lutschten und knutschten. Ich spielte es nach, indem ich an seinem Körper auf und ab glitt, seinen Schwanz in meine Fotze drückte, ihn rein und raus stechte. Es verhärtete sich. “Mein lieber Vater, diesmal werde ich dich nicht verlassen, ich werde jeden Zentimeter deines Schwanzes an meiner Muschi spüren, ich werde ihn lutschen, indem ich ihn mit meinem Arsch küsse, und ich werde dein Wasser wieder mit meiner Muschi trinken.” Sagte ich. Mein Schwiegervater hat auch von unten nach oben Schläge auf meine Muschi gemacht. Ich drückte alle meine Muskeln zusammen, streichelte den wundervollen schönen Schwanz meines Schwiegervaters mit meiner Muschi und lutschte daran. Mein Schwiegervater sagte: “Du hast eine wundervolle Fotze, die ich noch nie bei einer Frau gesehen habe. Nur wenige Frauen können einen Schwanz so viel mit ihrer Fotze wickeln und lutschen. Du bist unglaublich, meine Schöne. Von nun an gehörst du mir, meine Frau, meine Frau, meine Hure! Was sagst du, stimmst du zu?” sagte sie. Ich bin schon geflogen, ich bin in der Luft, “Lieber mein Vater, Ficker, diese Muschi wird immer dir gehören, bis du mich satt hast, fick wo immer du willst, wie du willst!” Sagte ich. Mein Schwiegervater sagte: “Komm schon, meine schöne Frau, meine Schlampe, ohne ihre Position zu ändern, zieh sie langsam aus ihrer Muschi und zeige ihr den Weg zum schwarzen Diamanten, erforsche ihre Schätze …” Mein Schwiegervater wollte meinen Arsch. Ich auch. Seitdem ist mein Arsch schon gut gelaufen, und er wollte einen Schwanz durch Öffnen und Schließen. Ich steckte den Kopf des Schwanzes mit meiner Hand in mein Arschloch und begann mich auf seinen Schwanz zu setzen. Der Schwanz meines Schwiegervaters, sowohl dick als auch lang, wie der eines prächtigen arabischen Pferdes, drang langsam kilometerweit in meinen Arsch ein, kauterisierte mich und ruinierte mein Vergnügen. Als ich sie alle in meinen Arsch nahm, sagte er: “Meine Liebe, meine Frau, meine Dame, meine Stute…” und sie fingen an, so hart auf den Boden zu schlagen, dass ich diesem Rhythmus mit der gleichen Geschwindigkeit und dem gleichen Tempo folgte. Diesmal fingen wir an zu ficken und schlugen uns mit dem verrückten Tempo unseres ersten Ficks in den Arsch. Das Wasser meiner Muschi begann wieder zu rauschen und ließ mich vor Vergnügen fliegen. Ich genieße auch meinen Arsch, ich ficke gerne meinen Arsch, aber das war anders. Es war, als ob das Wasser aus meinem Arsch käme, es sprengte mich in die Luft. Ich hatte einen unaussprechlichen Orgasmus bei meinem Schwiegervater mit einem unaussprechlichen Tempo und Freude, zitternd und unbeabsichtigt. Meine Wehen waren endlos. Gerade als ich sagte, dass es vorbei ist, fing mein Schwiegervater an, wie ein Vulkan in meinen Arsch zu ejakulieren. Ich wurde wieder von einer heftigen Kontraktion erschüttert. So etwas habe ich wirklich noch nie erlebt. Wenn mein Schwiegervater in diesem Moment sterben würde, würde ich gerne sterben, und ich würde alles tun, was er sagte, ohne Einwände. Was sie einen Tempel nennen, muss so etwas sein. Ich bin von meinem Schwiegervater nicht losgekommen. Unsere Zungen fraßen sich gegenseitig in unseren Mündern. Es ist eine ganze Weile her. Wir beruhigten uns etwas und gingen ins Badezimmer. Wir sollten unser erstes Feuer löschen, zu unserem Tisch zurückkehren und weiter trinken. Mein Schwiegervater bat um Champagner vom Zimmerservice. “Heute Abend ist unsere Hochzeitsnacht, wunderschön. Nenn mich von jetzt an nicht mehr Papa oder so, du bist meine Geliebte, meine Frau, meine Schöne, meine Hure. Mein Freund, du bist mein Ein und Alles. Seit ich dich das erste Mal gesehen habe, wollte, wollte, liebte ich dich, aber ich konnte es nicht sagen. Du warst immer in meinen Dreißigern. Schön, dass du gekommen bist. Kommst du von jetzt an zu mir nach Hause oder soll ich zu dir nach Hause kommen, Schatz?” angeblich. “Was würde dein Sohn sagen?” Sagte ich. “Fick den Jungen, er fährt sowieso morgen nach Australien, schau, was er vorhat. Ich habe dich gefunden, ich will dich definitiv nicht verlieren, Baby!” angeblich. Ich rief mich zum ersten Mal beim Namen meines Schwiegervaters an und sagte: “Solange du mich weiterhin so fickst, bin ich bereit, dein Sklave zu sein, dein Ein und Alles, solange du mich glücklich machst!” Sagte ich. Unnötig zu erwähnen, dass mein Schwiegervater und ich fast 10 Jahre zusammen sein werden. Unsere Tage sind unsere Nächte, Unser Sex geht mit großer Leidenschaft und Freude weiter. Ich bin so glücklich, meinen Schwiegervater zu ficken!

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In