Advertising

pornohubb xnxx


Ich bin eine 24-jährige Universitätsabsolventin und bin zu einem Vorstellungsgespräch in eine Firma gegangen. Wir hatten ein Interview mit dem Chef der Firma in seinem Zimmer. Der Mann erregte sofort meine Aufmerksamkeit, weil er, obwohl er Anfang vierzig war, äußerst attraktiv und gutaussehend war. Ich schaute sofort auf ihren Finger, um zu sehen, ob sie verheiratet war, weil es wirklich bemerkenswert war und ich begann, sie zu begehren, sobald ich sie sah. Ich glaube, er hat diese Energie auch in mir bemerkt, weil er am nächsten Tag angerufen hat und gesagt hat, ich könnte anfangen zu arbeiten. Nachdem ich den Papierkram erledigt hatte, begann ich Anfang der Woche mit der Arbeit, er kam und ging ständig zu mir, er fragte mich etwas, mir war bewusst, dass er etwas von mir erwartete, also würde mich auch die geringste Intimität hart ficken, ich habe diese Energie von ihm genommen.

Ich habe ihn immer geärgert, indem ich kleine Sexwitze gespielt und ihn geil gemacht habe. Sie sah mir in die Augen und sagte mir, wie sehr sie mich jetzt wollte, und ich sagte, sie hätte noch Zeit, sie ein bisschen besser kennenzulernen. Manchmal legte ich kleine Küsse auf seine Lippen und packte leicht seinen Penis und ließ los, ich mochte es wirklich, ihn geil zu machen und ich habe es jetzt zu einem Spiel gemacht. Ich hatte Sex mit zwei oder drei meiner Freunde, als ich auf dem College war, aber ich bin kein sehr sexuell begeistertes Mädchen, aber es gab etwas an diesem Kerl, das mich anzog. Ehrlich gesagt war ich auch von seiner finanziellen Situation beeindruckt, weil er mich zu Abendessen und Touren mitnahm und in extrem luxuriösen Autos kaufte, was ich wollte. Eines Tages, nach der Arbeit, wollte er wieder abhängen, also stimmte ich zu, ich ging sofort auf die Bürotoilette, zog meine saubere Unterwäsche an, die ich bei mir trug, putzte meinen Körper, ich musste jeden Moment vorbereitet sein, ich hatte beschlossen, es ihm heute Abend zu präsentieren. Ich ging sofort zu ihr und legte ihr einen Kuss auf die Lippen, um ihr zu sagen, dass heute Abend verschiedene Aufregungen auf sie warteten. Er hat mich in ein nettes Restaurant mitgenommen, wir haben ein bisschen aufgelegt, und dann bin ich auf ihn zugekommen und habe ihm gesagt, dass ich in ein Hotelzimmer gehen möchte. Er war sehr aufgeregt und wir bezahlten sofort die Rechnung und standen auf. Wir wurden dort etwas verwirrt, und dann kam ich auf ihn zu und sagte, dass ich in ein Hotelzimmer gehen wollte und ich wollte ihn sehr. Er war sehr aufgeregt und wir bezahlten sofort die Rechnung und standen auf. Wir wurden dort etwas verwirrt, und dann kam ich auf ihn zu und sagte, dass ich in ein Hotelzimmer gehen wollte und ich wollte ihn sehr. Er war sehr aufgeregt und wir bezahlten sofort die Rechnung und standen auf.

Er brachte mich in ein sehr luxuriöses Hotel. Ich hatte noch nie ein so schönes Hotel gesehen und wir gingen in ein sehr schönes Zimmer und sobald ich das Zimmer betrat, erregte der Whirlpool meine Aufmerksamkeit, wir mussten dort Sex haben. Ich füllte sofort den Whirlpool und fing an, mich vor ihm auszuziehen, er lag auf dem Bett und beobachtete mich genüsslich. Ein Mann in diesem Alter würde mit einem jungen Mädchen Anfang zwanzig zusammenleben, er war in ihrer Aufregung. Egal wie reich sie war, es fiel ihr schwer, eine schöne Frau wie mich zu ertragen, und ich bin sicher, sie hatte Glück, mit einer Frau wie mir zusammen zu sein. Ich wollte ihm eine gute Leistung im Bett geben, weil dieser Mann es verdient hatte, er war jemand, der mich in jeder Hinsicht glücklich machte, und ich würde ihn im Bett glücklich machen. Ich fing an, mich vor ihm auszuziehen, und er beobachtete mich nur, ohne zu reagieren. Ich näherte mich ihm und drückte direkt auf seine Lippen, dann sah ich, dass er nicht auf mich reagierte und zog mich hoch und fragte, was los sei. Er schaute mir in die Augen und sagte: ‘Ich habe noch nie in meinem Leben eine so schöne Frau gesehen. Ich fing sofort an, seine Hose auszuziehen, ich legte ihn sofort in den Whirlpool und ich kam auf ihn zu, küsste seinen Hals und saugte an seinen Lippen. Ich war richtig geil, ich war sowieso schon lange nicht mehr mit einem Mann zusammen, dieser Mann wollte mich so sehr, wir hätten uns heute Abend gegenseitig voll genießen sollen. Ich fing sofort an, seine Hose auszuziehen, ich legte ihn sofort in den Whirlpool und ich kam auf ihn zu, küsste seinen Hals und saugte an seinen Lippen. Ich war richtig geil, ich war sowieso schon lange nicht mehr mit einem Mann zusammen, dieser Mann wollte mich so sehr, wir hätten uns heute Abend gegenseitig voll genießen sollen. Ich fing sofort an, seine Hose auszuziehen, ich legte ihn sofort in den Whirlpool und ich kam auf ihn zu, küsste seinen Hals und saugte an seinen Lippen. Ich war richtig geil, ich war sowieso schon lange nicht mehr mit einem Mann zusammen, dieser Mann wollte mich so sehr, wir hätten uns heute Abend gegenseitig voll genießen sollen.

Jedenfalls wollte ich aus dem Whirlpool raus, weil ich unbedingt seine Männlichkeit probieren wollte. Ich legte ihn auf das Bett und fing sofort an, seine Männlichkeit zu lecken. Ich liebe bereits Oralsex, besonders wenn ich den Penis eines Mannes, den ich mir wünsche, in meinen Mund stecke, bereitet mir unglaubliches Vergnügen. Seine Augen waren geschlossen, er war überrascht, was er durchmachte, er spürte meine Weiblichkeit, er kam mit der Wärme meiner Vagina zu sich und änderte sofort seine Position. Sie nahm mich runter und fing an, mich in der Missionarsstellung zu ficken, sie. Ich glaube, er hat es ungefähr 5 Minuten lang so gemacht, aber jetzt wollte ich eine Positionsänderung, ich brachte ihn zurück zum Whirlpool und er setzte sich ins Wasser, also setzte ich mich auf seinen Schoß und fing an, im Wasser hin und her zu gehen. Auf diese Weise, glaube ich, haben wir uns ungefähr 5 Minuten lang geliebt, während ich seine Lippen küsste, ich konnte nicht genug von diesem Mann bekommen. Ein paar Minuten später hatte er einen Orgasmus und unser Sex war vorbei, aber er blieb in mir, weil ich keinen Orgasmus erreichen konnte. Ich sagte ihm, ich wollte noch eine Mail schicken, er bat mich um etwas Zeit, er sagte, er müsse sich ein paar Minuten ausruhen. Ich habe kaum darauf gewartet, dass diese paar Minuten vergehen, während ich mich selbst fingere, weil ich nie wollte, dass meine Geilheit verschwindet, ich war so voller Begierde, dass ich einen Orgasmus haben musste.

Während er sich ausruhte, fingerte ich mich vor ihm und masturbierte. Dieses Bild machte ihn wieder geil und er kam zu mir, ließ mich zusammenzucken und während ich dachte, er würde in meine Vagina eindringen, fing er plötzlich an, mein Analloch zu zwingen. Bevor ich die Gelegenheit hatte, Nein zu ihm zu sagen, steckte er sie plötzlich hinein, es tat furchtbar weh. Ich hatte noch nie mit einem Mann Analverkehr gehabt, und ich dachte nicht einmal daran, ihn jemals zu haben, weil ich dachte, es sei ungesund. Aber da war etwas anderes an diesem Mann, das mich anzog, Er fing an zu kommen und zu gehen. Ich sagte, es tut sehr weh, er sagte, lass dich gehen und überlasse dich einfach mir, nach einer Weile wirst du anfangen, es zu genießen. Es war genau wie er sagte, der Schmerz ließ nach ein paar Minuten nach und er gab dem Vergnügen nach. Ich schloss meine Augen, um diese Momente zu genießen, während er meinen Hintern fickte und mich weiter fingerte. Wir machten ein paar Minuten so weiter, denke ich, weil ich fast geflogen wäre, mir nicht klar war, wie viel Zeit vergangen war, ich fickte mich beide mit meinen Fingern in meiner Vagina und mein Chef schlug von hinten auf mein Gesäß. Ich erlebte zwei Freuden gleichzeitig und innerhalb weniger Minuten erreichte ich einen Orgasmus. Ich ejakulierte so heftig zitternd, es war wirklich schön. Mein lieber Chef hielt es nicht mehr aus und er kam aus mir heraus und ejakulierte auf meinen Hüften. Ich erlebte zwei Freuden gleichzeitig und innerhalb weniger Minuten erreichte ich einen Orgasmus. Ich ejakulierte so heftig zitternd, es war wirklich schön. Mein lieber Chef hielt es nicht mehr aus und er kam aus mir heraus und ejakulierte auf meinen Hüften. Ich erlebte zwei Freuden gleichzeitig und innerhalb weniger Minuten erreichte ich einen Orgasmus. Ich ejakulierte so heftig zitternd, es war wirklich schön. Mein lieber Chef hielt es nicht mehr aus und er kam aus mir heraus und ejakulierte auf meinen Hüften.

fickgeschichten Wir lagen beide gleichzeitig auf dem Bett und er fing an, meine Lippen zu küssen, er sagte, ich sei eine tolle Frau, Ich sagte, ich sei noch nie einem Mann so nahe gewesen, Ich sagte, ich sei in ihn verliebt, schaue in seine Augen, und in diesem Moment sagte er etwas Explosives zu mir. Eigentlich war er verheiratet und betrügte gerade seine Frau mit mir, ich schlug ihn und zog mich schnell an und verließ das Zimmer. Ich fühlte mich benutzt, ich war sehr verärgert, er kam mir nach und sagte, dass er so in mich verliebt sei, dass er wollte, dass ich als seine Geliebte weitermache. Natürlich habe ich es nicht akzeptiert, aber er bestand darauf, dass wir solche Gespräche danach weiter führten. Mein Chef fickt mich gelegentlich hart in den Arsch, wenn mehr als meine Vagina. Er hat mir ein Haus eröffnet und wir sehen uns die ganze Zeit in meinem Haus. Ich bin wirklich verliebt in diesen Typen und ich werde ohnmächtig, wenn er mich fickt.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
1 month ago 21  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In