Advertising

www.xxxxx Facebook


Als Frau, die gerne alleine Urlaub macht, habe ich letzten Sommer einen Urlaub alleine in einem bescheidenen Hotel arrangiert und bin mit einem kleinen Koffer gefahren. Ich arbeite schon sehr hart und habe einen sehr beschäftigten Job in Istanbul, also lese ich im Urlaub einfach Bücher, schwimme im Pool und sonne mich im Meer, und abends ruhe ich mich im Zimmer aus und schlafe. Ich mag meine erholsamen Ferien so sehr. Dasselbe dachte ich mir für eine viertägige Hotelreservierung, aber im Gegenteil, es war der verrückteste Urlaub meines Lebens. Lass mich dir ein wenig über mich erzählen, ich bin 34 Jahre alt, ich hatte ein paar Freunde, ich hatte Sex mit ihnen. Ehrlich gesagt war ich in meinem Leben noch nie so eine sexuell abhängige Frau, noch hatte ich ein verrücktes Leben. Ich lebe alleine, wenn ich einen Liebhaber habe, habe ich Sex mit ihm, und wie gesagt, ich mag ihn nicht sehr.

Ich ging zum Hotel, ließ mich nieder, nahm mein Buch und ging hinunter zum Pool. Ich bemerkte einen Mann, der mich am Pool ansah, aber ich konnte mir nicht sicher sein, denn als ich aufschaute, las das Zimmer ein Buch. Jedenfalls ging ich in den Speisesaal des Hotels, um mein Abendessen zu essen, und während ich aß, fragte jemand, ob ich mich setzen könne, als ich den Kopf hob, wurde mir klar, dass es dieser Mann war, ich würde es zuerst nicht akzeptieren, aber später dachte ich, er wäre mein Freund im Urlaub. Offensichtlich war er natürlich ein gutaussehender Mann, sagte ich. Er setzte sich, wir unterhielten uns ein wenig, wir sprachen über das Wetter, das Zimmer lebte in Istanbul und er war in dieses Hotel gekommen, um seinen Kopf auszuruhen. Ehrlich gesagt gab es mir gute Energie und dankte mir und ging in mein Zimmer.

Am nächsten Tag ging ich wieder runter zum Pool und er kam zu mir in den Pool, wir unterhielten uns dort ein wenig und fingen an, ein wenig zu trinken. Wenn ich anfange, tagsüber zu trinken, bin ich es sowieso nicht gewohnt und es hat mich getroffen. Es war Abend und ich war blind betrunken, aber ich wusste, was ich tat, ehrlich gesagt, ich hatte Lust, etwas Verrücktes zu tun, ich habe viel gute Energie von dem Mann bekommen, wir haben viel gelacht, wir hatten viel Spaß, warum nicht meinen Urlaub noch lustiger machen und mit diesen Jungs schlafen?
Nachdem ich ihnen die Köpfe abgerissen hatte, lehnte ich mich an sein Ohr und sagte, lass uns in mein Zimmer gehen. Er war sehr aufgeregt, er nahm meine Hand und brachte mich sofort ins Zimmer und küsste meine Lippen und legte mich auf das Bett. Ich war sehr betrunken, ich konnte nicht aufstehen, es war meine Aufgabe für ihn, mich dort zu ficken und er kam plötzlich in mich hinein, wir hatten einen schönen Sex, es kam in wenigen Minuten heraus.

Es war sehr früh leer, aber ich habe es genossen, ich war schon sehr betrunken, ich lag im Zimmer neben mir und es war Morgen. Als ich morgens aufstand, sah ich ihn neben mir und erinnerte mich an die Nacht, die wir hatten, ich hatte eine gute Nacht, ich würde es nicht bereuen. Ich weckte ihn auf, küsste seine Lippen, wir duschten zusammen und machten einen weiteren Beitrag unter der Dusche. Er sagte, er wolle hinter mich reinkommen, das heißt Analsex haben, aber ich lehnte ab, weil ich es noch nie zuvor getan hatte. Wie auch immer, Wir gingen zum Frühstück und fingen an, wie Verliebte abzuhängen. Er küsste mich immer am Pool und sagte, er wolle in mir sein. Wir gingen zurück ins Zimmer und schickten eine weitere Post ins Zimmer. Ich hatte die ganze Zeit Sex im Hotel, wo ich kam, um meinen Kopf auszuruhen. Ehrlich gesagt hat es mir sehr gut gefallen, weil ich einen Orgasmus hatte und der Mann bis auf den ersten Sex gut war und wir beide betrunken waren. Er machte mich glücklich, er gab mir die ganze Zeit Oralsex und gab mir ein gutes Gefühl. Wie auch immer, Ich denke, wir haben uns während unseres viertägigen Urlaubs 15 Mal geliebt und es war sehr gut für mich.

Ich kam zurück nach Istanbul und er rief mich immer wieder in Istanbul an, er kam ständig zu mir nach Hause und schlug mich regelmäßig, er wollte sogar eine Freundin sein, aber ich wollte nicht. Weil ich sehr hart gearbeitet habe und keine Zeit für so etwas hatte. Später erzählte er mir eines Tages, dass es eine schöne Party sei und er zusammen gehen wolle. Ich akzeptierte nicht, aber er bestand darauf, dass ich eine tolle Zeit haben würde, ich sollte ihm vertrauen, ich konnte sein Beharren danach nicht ertragen und ich akzeptierte. Er sagte mir, ich solle mich sexy anziehen, also trug ich einen Minirock, High Heels und eine Bluse mit tief ausgeschnittener Oberweite, die meinen ganzen Körper enthüllte, ehrlich gesagt, ich fühlte mich wie eine Prostituierte, aber wenn er so einen Wunsch hatte, dann wusste er etwas.

Dann gingen wir zu einem Haus und es waren insgesamt sechs Leute bei mir. drei Frauen und drei Männer tanzten und es war eine ganz andere Atmosphäre, weil die Frauen alle sehr offen gekleidet waren und sich ansahen, schöne sexy Musik spielte. Jeder hatte eine Brille. Mein Mann beugte sich über mein Ohr und sagte, wir werden Gruppensex haben, willkommen auf der Swingerparty. Plötzlich wollte ich den Ort verlassen, aber ich musste so einen Rausch durchmachen, weil es etwas war, worauf ich neugierig war, und ich blieb weiter dort. Obwohl ich sehr aufgeregt war, sagte ich okay mit coolen Einstellungen, ich zitterte und wusste nicht, ob ich mit zwei Männern oder mit einer Frau Sex haben könnte. Ich hatte noch nie eine solche Erfahrung und ich hatte noch nie Analsex. Wie würde ich reagieren, wenn sie auf mich anstoßen wollten?

Inzestgeschichten Später in der Nacht, nachdem alle beschwipst waren, kam eine Frau zu mir und fing an, meine Lippen zu küssen, ich wusste nicht, wie ich reagieren sollte, aber die Frau war sehr schön, ich würde meine erste bisexuelle Beziehung haben. Die Frau zwang mich dann, mich auf die Couch zu legen, alle anderen starrten uns an und zogen die Socken aus. Er fing an, meine Vagina zu lecken, er kannte den Job wirklich sehr gut, es bereitete mir Freude, da mir noch nie ein Mann Freude bereitet hat. Mir gefiel auch, dass andere Leute uns beobachteten. Später kam ein Mann zu mir und das Zimmer fing an, mich zu ficken, während die Frau meine Lippen küsste. Der Mann, den ich im Urlaub kennengelernt habe, begnügte sich dagegen nur damit, uns zu beobachten, er hatte absolut nicht die Absicht, zu mir zu kommen. Er nippte an seinem Getränk, während er mich so beobachtete.

Alle auf der Party haben sich um mich gekümmert, ich wurde die Prinzessin des Ortes, dann kam ein anderer Mann zu mir, insgesamt zwei Männer und eine Frau interessierten sich nur für mich und sie nahmen mich mit. Einer von ihnen fickte meine Vagina, während der andere anfing, mich anal zu ficken. Ich tat schrecklich weh, andererseits genoss ich es sehr. Es war das erste Mal, dass ich Analsex hatte, aber ich bat ihn, Sahne aufzutragen, er wendete an, was ich sagte und trat langsam in mich ein. Ich toastete zwischen zwei Männern und eine Frau küsste meine Brüste und leckte meine Lippen. So ein Vergnügen hatte ich noch nie erlebt und in kürzester Zeit hatte ich einen zitternden Orgasmus.

Alle anderen beobachteten mich wie einen Pornofilm. Ein Typ, den ich nie kannte, hatte meinen Hintern gefickt, bevor der Typ im Urlaub ihn bekam. Nachdem sie einen sehr heftigen Orgasmus hatten, erwartete ich, dass sie auch einen Orgasmus haben, ich musste sie respektieren, schließlich haben sie mir gute Zeiten beschert. Er ejakulierte auf meinen Hüften und seinem Bauch vor mir. Dann zog ich mich an und ging, ohne dass jemand etwas sagte. Was habe ich getan, ja, ich habe es sehr genossen, aber ich habe es sehr bereut. Ich habe nie wieder teilgenommen, aber ich habe den Geschmack nie vergessen.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
2 months ago 34  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In